History

Kurzvita Christian Rupp

  • Jahrgang 1963
  • Abitur, Studium, Offizier
  • 30 Jahre Erfahrung als Geschäftsführer und als mehrfacher Aufsichtsrat in der mittelständischen Industrie.
  • Sehr erfahren im Krisen-Management. Mitglied im Forum Außenpolitik und Wirtschaft beim Bundesministerium des Auswärtigen
Christian Rupp
Christian Rupp (Foto: Photo Atelier Greif)

Meine sehr geehrten Damen und Herren,

nach elf Jahren als Geschäftsführer eines mittelständischen Familienunternehmens, gründete ich im Jahr 2005 die inprodi GmbH & Co KG im Alter von 42 Jahren.

inprodi steht seitdem für eine zielführende Beratung bei innovativen Produkten und Dienstleistungen. Zahlreiche Produktideen und gewonnene Ausschreibungen, zwölf veröffentlichte Fachartikel, drei Bücher und zwei Gebrauchsmuster wurden von unseren Teams und mir realisiert und mit unserem Projekt-Management und dem inprodi-eigenen Werkzeug PISA (Planung, Information, Steuerung und Analyse) zufriedene Kundinnen und Kunden gewonnen. Weil die Herausforderungen bei Unternehmen, Behörden und Organisationen täglich zunehmen und sich auch verschärfen, hat sich aus den unterschiedlichsten Aufträgen und Projekten der vergangenen Jahre ein Aufgabenfeld besonders entwickelt. Das Notfall-Management mit der Erstellung von Notfall-Konzepten, Notfall-Plänen und deren Umsetzung in der Krise. Auf solch ein unvorhersehbares, begrenztes Schadensereignis mit schwerwiegender Folge kann man sich i.d.R. mittels Notfall-Konzept vorbereiten.

Diesem dienlich sind Notfall-Pläne, die Prozesse, Verhaltensanweisungen und koordinierte Tätigkeiten beinhalten, um direkte, aber auch kollaterale Schäden von Menschen, Sachwerten und Umwelt so gering wie möglich zu halten um schnell zur Normalität zurück zu kehren und einen geregelten Alltag wieder herzustellen. inprodi hilft hier bei der Intervention. Hierzu gehört auch die Kommunikations-Kompetenz; gleichgültig, ob der Notfall selbst verschuldet oder unvorhersehbar von außen kam. Ohne professionelles Notfall-Management gibt es kaum einen Weg aus der Krise.

Bleiben Sie innovativ, zuversichtlich und resilient.

Ihr
Christian Rupp